Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen

von Torsten Felstehausen im Hess. Landtag

Suche nur in Pressemitteilungen




Reichsbürger- und Querdenker-Aufmarsch in Kassel von 2021: Ermittlungen gegen mutmaßliche AfD-Anhänger nicht überraschend

Der Hessische Rundfunk berichtet heute, dass bei der ‚Querdenker-Großdemonstration‘ vor gut einem Jahr in Kassel ein Ortsvorsteher der LINKEN mit Pfefferspray attackiert wurde und nun in dieser Sache gegen zwei junge Männer ermittelt wird, die offenbar Verbindungen zur AfD haben. Dazu erklärt Torsten Felstehausen, Parlamentarischer Geschäftsführer… Weiterlesen


Rechte Netzwerke müssen endlich konsequent bekämpft werden – auch in den Sicherheitsbehörden

Anlässlich der Großrazzia in der militanten Reichsbürgerszene erklärt Torsten Felstehausen, Parlamentarischer Geschäftsführer und innenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Klimaproteste und Innenministerkonferenz: Hessens Innenminister Peter Beuth irrlichtert nur noch durch die Politik

Auf der Innenministerkonferenz hat Hessens Innenminister Peter Beuth die Frage aufgeworfen, ob die in der Klimaschutzbewegung aktive Gruppe ‚Letzte Generation‘ als kriminelle Vereinigung eingestuft werden müsse. Dazu erklärt Torsten Felstehausen, Parlamentarischer Geschäftsführer und innenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen… Weiterlesen


LINKE stellt kleine Anfrage zu Aktenlieferung an den NSU-Untersuchungsausschuss

Zur Einreichung der kleinen Anfrage „Aktenlieferung an den UNA 19/2“ erklärt Torsten Felstehausen, innenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Endlich konsequent Handeln, statt Aktivistinnen und Aktivisten wegsperren

Anlässlich der Ankündigung von Innenminister Peter Beuth (CDU), Klima-Aktivistinnen und –Aktivisten zukünftig verstärkt in Präventivhaft zu nehmen, erklärt Torsten Felstehausen, Parlamentarischer Geschäftsführer und innenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen